Mitarbeiter*innen

Der ABENTEUERPLATZ wird von zwei pädagogischen Fachkräften und einer/einem Berufspraktikanten/Berufspraktikantin geführt.

Annika Schwarm

Annika Schwarm

Staatl. anerkannte Erzieherin

Freizeitpädagogik, Außerschulische Bildung, Gruppenpädagogische Angebote, Mädchenarbeit, Angebote im Kreativ– und Gartenbereich.
Beratung

Annika Schwarm führt unterschiedliche pädagogische Angebote und Programme durch, engagiert sich für Mädchenarbeit und bietet den Kindern auf dem ABENTEUERPLATZ neben Kreativangeboten auch schulunterstützende Leistungen an. Annikas unerschöpfliches Repertoire an kreativen Programmangeboten bietet auch eine wertvolle Begleitung für die Praktikant*innen der Einrichtung.
Weitere Bereiche sind die Vermittlung von Kompetenzen über Natur und Umwelt, der Anbau von Gemüse und Obst sowie die Erweiterung und Umsetzung konzeptioneller Schwerpunkte und Elternberatung.

Roberto Popp

Roberto Popp

Dipl. Sozialpädagoge (FH)

Leitung Abenteuerplatz, Freizeit– und Abenteuerpädagogik, Medienpädagogische Angebote, Ferienprogramme, Workshopentwicklung, pädagogisches Budotraining
Systemische Beratung

Roberto Popp hat sich bereits während seines Studiums ehrenamtlich beim Kreisjugendwerk Nürnberg e. V. engagiert und war bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des ABENTEUERPLATZES beteiligt.
Nach seinem Studium war er mehrere Jahre beim Jugendamt der Stadt Fürth beschäftig und wechselte 2009 auf dem ABENTEUERPLATZ.
Er entwickelte zusammen mit dem Team der Einrichtung zahlreiche Programmangebote und Ferienbetreuungen, sowie verschiedene Projekte: Mediencamp auf dem ABENTEUERPLATZ, eine Zeitreise, Projekt Sonnentaler, Gemeinsam Wir, Entwicklung von Team- und Prozessstrukturen. Er ist zertifizierter Einrichtungsleiter und neuen Ideen und Projekten immer aufgeschlossen. Seine besondere Leidenschaft gilt der Resilienzförderung, Freizeitpädagogik sowie Systemischer Beratung und Teamentwicklungsprozessen. Seine Erfahrungen aus dem Studium des Aikodos lässt er in die Entwicklung von Workshops mit einfließen.
Roberto Popp wird maßgeblich an der Umsetzung von LESEZAUBER beteiligt sein. Derzeit absolviert er die Zusatzqualifikation zum Systemischen Berater.

Philipp Schestag

Erzieher im Anerkennungsjahr

Planung und Durchführung pädagogischer Angebote

Das hauptamtliche Team des ABENTEUERPLATZ wird jedes Jahr durch eine/einen Berufspraktikanten/Berufspraktikantin unterstützt. Die Anstellung erfolgt direkt über das Jugendamt der Stadt Nürnberg.